Cordula Helfert


 

Ende der siebziger Jahre mussten meine Eltern über fünfzig Kilometer mit meiner schwerstbehinderten Schwester zur logopädischen Behandlung fahren. Auf dem Land gab es nahezu keine LogopädInnen. Die promovierte russische Therapeutin übte mit meiner Schwester intensiv den Begriff "die Stühl" (der Stuhl) - sehr wichtig, meine Schwester hat nie sitzen gelernt und auch nie auf einem Stuhl gesessen hat. Dies war die Initialzündung für meine Berufswahl!

Nach meiner Ausbildung zur  Logopädin in Heidelberg war ich in Mosbach in den Johannesanstalten tätig und arbeitete mit schwerstbehinderten Menschen vom Baby- bis Greisenalter. In dieser Zeit beschäftigte ich mich auch intensiv mit Redeflussstörungen. In der Stimm- und Sprachabteilung der Universitätsklinik Düsseldorf entdeckte ich meine Begeisterung für die Stimme in all ihren Facetten und konnte viele Stimmlippen, auch die eigenen in Bewegung sehen. Nach knapp acht Jahren als angestellte Logopädin ließ ich mich in Düsseldorf in eigener Praxis nieder. Neben meiner geliebten logopädischen Arbeit studierte ich in Köln  Ur- und Frühgeschichte, klassische Archäologie und alte Geschichte und schloss mit dem Magister Artium ab. Weiterhin nahm ich am berufsbegleitenden Logopädieaufbaustudienlehrgang an der Hochschule Zuyd in Heerlen mit dem Abschluss Bachelor of Health (NL) teil. Berufsbegleitend studierte ich zwei Semester Sprechwissenschaften an der Universität Düsseldorf.

 

 

Fort- und Weiterbildungen

Auf Grund der hohen Anzahl an Fort- und Weiterbildungen wird ein großer Teil der Weiterbildungsmaßnahmen unter einem Oberbegriff zusammengefasst.

Systemische Familientherapie nach Satir (18 monatige Teilausbildung)

THERAPIE BEI GEISTIG- UND KÖRPERBEHINDERTEN KINDERN UND JUGENDLICHEN: Sprachtherapie bei Morbus Down, Ess- und Trinktherapie nach Bobath und Castillo-Morales, Therapie bei infantiler Cerebralparese, verhaltenstherapeutische Unterstützung in der logopädischen Therapie bei geistiger Behinderung

STOTTERTHERAPIE IM KINDER- UND JUGENDALTER: Stottertherapie nach van Riper, Stottertherapie nach Wendlandt, KIDS, Linklatereinführung

STOTTERTHERAPIE BEI ERWACHSENEN: Individualtherapie nach Schoenacker, Stottertherapie nach van Riper, KSS, IMS, in-vivo-Seminare, mulitmodaler Ansatz

COCHLEAR IMPLANT: unveröffentliches eigenes Therapiekonzept für Erwachsene, Sprachtherapie bei Kindern mit CI, Teilnahme an CI-Tagungen

LARYNGEKTOMIE: Stimmrehabilitation nach Laryngektomie, Trachealkanülenmanagement

NLP-Basisseminar (Neurolinguistisches Programmieren)

"Kognitive Therapeutische Übungen" nach Prof. C. Perfetti, Basiskurs (AIDETC anerkannt), Teilnahme am 14. internationalen Symposium des VFCR

zertifizierte Trainerin (IFLW) bei Leserechtschreibschwäche (Legasthenie)

NEUROLOGIE: Logopädische Therapie bei Morbus Parkinson, MS, ALS, Diagnostik und Therapie bei Schluckstörungen in Neurologie und Geriartrie, PACE, MODAK

SPRACHENTWICKLUNGSSTÖRUNGEN: Diagnostik und Therapie nach Siegmüller, CONLAB-Einführung, Sprachtherapie bei Mehrsprachigkeit

MYOFUNKTIONELLE SCHLUCKSTÖRUNGEN: Therapie nach Kittel

STIMMSTÖRUNGEN: Behandlung von Kindern mit SL-Knötchen, Zahlreiche Fortbildungen im Bereich Stimme, u.a. kommunikative Stimmtherapie, gesamtheitliche Stimmtherapie, funktionale Stimmtherapie, atemrythmisch angepasste Phonation nach Coblenzer, Atemtherapie nach Middendorf, mehrfach Teilnahme an Symposien für die professionelle Sprech- und Gesangsstimme in Düsseldorf, Bonn und Hamburg, Gesprächsführung, Rhetorikseminare

Gesangsunterricht (18monatiger Einzelunterricht bei Carolina Rüegg

Praxismanangement, Mitarbeiterführung

Coachingseminare

März 2021 bis April 2022 Weiterbildung beim Europäischen Hochschulverband in Mediation und Coaching (Zertifikatsstudium)

 

Therapieschwerpunkte

Stimmstörungen

neurologische Störungen

 

Seminare und Weiterbildung

Stimmbildung

Rhetorik

Voice-Coach für SängerInnen und Menschen in Sprechberufen

Seminare und Fortbildungsveranstaltungen für Eltern und ErzieherInnen

Adresse

Logopädische Praxis Cordula Helfert

Grafenberger Allee 275A

40237 Düsseldorf

Kontakt

Tel:  0211 - 680 36 31

Fax: 0211 - 698 97 94

praxis@logopaedie-helfert.de

Öffnungszeiten

Montag: 8:00-18:00 Uhr

Dienstag: 8:00-18:00 Uhr

Mittwoch: 8:00-18:00 Uhr

Donnerstag: 8:00-18:00 Uhr

Freitag: 8:00-15:00 Uhr